Starlights 2005-2006

Starlights ist ein gefördertes Berufsorientierungs-Projekt der Jungen Vhs und dem Jugendamt Tempelhof/ Schöneberg Berlin.
Idee & Konzept: Caren Gish und Sabine Beck-Baruth

Es bietet Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren die Möglichkeit, sich im Bereich Tanz, Gesang und Schauspiel zu orientieren und auszuprobieren und das Gelernte anschließend vor Publikum auf der Bühne zu präsentieren. Starlights geht zurück auf die Revue "Starlights of the 20th century", die Caren Gish 1996 mit jungen Laiendarstellern zur Aufführung brachte. Im Mittelpunkt standen Highlights aus Musicals und Filmen verschiedener Jahrzehnte. Die Pädagoginnen Sabine Beck-Baruth und Caren Gish erarbeiteten mit den jugendlichen Laien in nur drei Monaten eine Collage aus Tanz, Spiel und Gesang in Anlehnung an die Musicals Fame, A Chorus Line und West Side Story.

Du träumst von einer Bühnenkarriere? Hier kannst Du ausprobieren und lernen wie es ist selbstsicher auf der Bühne zu stehen, sich wie ein Star im Rampenlicht zu fühlen und die eigene schöpferische Energie zu entdecken. In gezieltem Training erlernst du zu Playbacks zu singen, die Grundlagen der Tanztechnik, Ausdruck und Körperbewusstsein zu entwickeln und in den unterschiedlichen Choreographien & Musicalszenen auf der Bühne umzusetzen.